Freitag, 29. Juni 2012

Eismeer im Glockenbachviertel

Endlich ist der Sommer da! Und was gibt es da Besseres als Eiscreme?! Mir schweben bereits einige Sorten vor, die ich selbst probieren möchte (wie im letzten Sommer, als ich mich das allererste Mal an selbstgemachtem Eis probierte und dabei Erdbeer-Pfeffer-Eis und Mango-Eis mit Cookiedough heraus kamen...), aber um mich noch ein wenig inspirieren zu lassen, radelten wir ins Glockenbachviertel und testeten einer Empfehlung folgend, das Eismeer.
Die Sortenauswahl ist überschaubar, aber alle Sorten sind selbst gemacht. In unseren Bechern landete Mohn und Erdbeer-Holunder (im Bild vorne) sowie italienische Schokolade, Vanille und Steirische Vanille.
Meine Favoriten waren die Steirische Vanille mit nussigem Kürbiskernöl und Kürbiskernen und die Mohn-Creme. Das Erdbeereis war durch den Holunderteil sehr erfrischend-fruchtig. Mein Freund würde sich alle Sorten wieder bestellen - na dann!

Ach ja, was wir total niedlich fanden - es gibt extra eine kleine Holztreppe für die kleinen Eisfans - damit sie alle Sorten auch gut sehen können! Super!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...